Gesangverein LYRA Schnaid-Rothensand
 

 

 

 

 

Kinderchor "Die Chorallinis"

Beginn der Chorproben
Unser Kinderchor „Die Chorallinis“ beginnt wieder mit seinen Proben. Alle Kinder zwischen vier und zwölf Jahren sind herzlich willkommen! Ein unverbindliches Schnuppern ist selbstverständlich möglich.
Die Schulkinder singen immer donnerstags von 15:15 Uhr - 16:00 Uhr und die Kindergartenkinder im Anschluss von 16:00 Uhr - 16:30 Uhr im Gasthof Friedel in Schnaid.
Bitte einfach vorbeikommen. 28 Kinder freuen sich auf viele neue Sänger!Fragen gerne per Mail an kinderchor-schnaid-rothensand@web.de oder telefonisch an den Chorleiter Marcus Werber 09543/1735


2018


24.11. beim Herbstkonzert des Musikvereins Pautzfeld

05.05. Frühjahrskonzert


2017

16.12., 17:00 Uhr: Weihnachtsmusical "Der Stern von Bethlehem" in der Pfarrkirche, Schnaid

35 Sterne und der Stern von Bethlehem in Schnaid

Zum Abschluss diese Jahres gab der Kinderchor "Die Chorallinis" des Gesangvereins Schnaid-Rothensand nochmals das Allerbeste. Seit nun einem Jahr gibt es "Die Chorallines" und wagten sich heuer an ein kleines Musical. Insgesamt führten 35 Kinder unter der Leitung Ihres Kinderchorleiters Marcus Werber in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Schnaid das Weihnachtsmusical "Der Stern von Bethlehem" auf. In der vollbesetzten Kirche konnten viele Gäste aus Nah und Fern, insbesondere die Eltern und Großeltern, den Darbietungen Ihrer Kinder lauschen.

Zum Abschluss bedankte sich Vereinsvorsitzender Helmut Kupfer und Kinderchorleiter bei den Kindern für die vielen Auftritten im Jahr 2017 mit einem echten Nikolaus aus Schokolade und weiteren Geschenken mit den Worten. "Mit diesem Nikolaus schenken wir mehr als zur Schokolade, denn der heilige Nikolaus steht für ganz besondere Werte - für Güte, Selbstlosigkeit und Nächstenliebe".

Ein besonderer Dank galt es auch dem Kinderchorleiter Marcus für die geleistete Arbeit mit den Kindern, die hier in Schnaid auf fruchtigen Boden fällt und beginnt langsam zu gedeihen.

Ebenfalls wurde den Eltern und Großeltern gedankt, die regelmäßig Ihre Kinder zu den wöchentlichen Chorproben und Auftritten bringen und ihre Bereitschaft bei der Organisation zeigen. Ferner auch den ortsansässigen Wirtsleuten, für die Bereitstellung der Räumlichkeiten für die Proben sowie Herrn Pfarrer Steffel für die Benutzung der Kirche.

Im Anschluss fand auf dem Kirchplatz ein weihnachtlicher Stehempfang statt. Das dabei gespendete Geld kommt den weiteren Aufbau des Kinderchores sowie der Deutschen Kinderkrebshilfe zu Gute.

 


1  





 02.12., 16:00 Uhr: Weihnachtsmarkt in Hallerndorf


Juni: Schnaider Johannisfeuer und Pfarrfest in Willersdorf


1  


Mai: Frühlingssingen auf den Kreuzbergkellern


1  

 


2016

Adventskonzert
Nach dem Gottesdienst zum 4. Adventsonntag gab der neu gegründete Kinderchor "CHORALLINIS" mit 28 Mädchen und Buben unter der Leitung von Marcus Werber ein Konzert in der Pfarrkirche in Schnaid mit anschließenden Stehempfang. Unter Beifall aller Gottesdienstbesucher wurde diese herzlich in der Kirche begrüsst und gaben mit verschiedenen Advents- und Weihnachtslieder ihr Bestes. In seinen Dankesworten lobte Kinderchorleiter Werber die Bereitschaft des Gesangsverein LYRA Schnaid-Rothensand die Kinderchorarbeit zu unterstützen. Die Vorstandschaft bedankte sich nach den hervorragend vorgetragenen Liedbeiträgen mit einem Geschenkkorb beim Kinderchorleiter für die geleisteten Chorproben, bei den Kinder selbst mit einem Schokoladen-Weihnachtsstern, bei den Eltern und Großeltern für die großartige Unterstützung sowie bei Pfarrer Matthias Steffel. Dieser bedankte sich auch recht herzlich und sicherte zu, dass die Kirche für derartige Auftritte und musikalische
Umrahmungen der Sontnagsgottesdienste immer zur Verfügung stehen wird.
         


1  

 

 

Wir nennen uns: „Die Chorallinis“

Unser neuer Kinderchor in Schnaid hat jetzt einen Namen.

Auch die ersten Auftritte lassen nicht mehr lange auf sich warten. Am ersten Advent sind wir bei der Eröffnung des Hallerndorfer Weihnachtsmarktes am 26.11. um 16:00 Uhr.

In Schnaid singen wir in der Kirche im Anschluss an den Gottesdienst zum 4. Advent am 18.12. Danach lädt der Gesangverein Lyra Schnaid-Rothensand zu einem kleinen weihnachtlichen Beisammensein vor der Kirche ein. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuhörer.



Neugründung eines Kinderchores in Schnaid.
Liebe Kinder, liebe Eltern, der Gesangverein LYRA Schnaid-Rothensand gründet zum kommenden Schuljahr einen Kinderchor. Alle Kinder zwischen vier und zwölf Jahren sind herzlich willkommen!

Wir freuen uns, dass wir als Chorleiter Herrn Marcus Werber aus Schnaid gewinnen konnten. Er ist Grundschullehrer und Musikpädagoge. Dank seiner langjährigen Erfahrung in der Kinderchorarbeit kann er Kinder für das Singen begeistern, spielerisch ihre musikalischen Fähigkeiten fördern und die Stimme für ein gesundes Singen ausbilden. Wir proben immer donnerstags von 15:30 Uhr - 16:15 Uhr im Vereinslokal Gasthof Friedel in Schnaid. Die erste Probe findet am 22. September 2016 statt. Ein unverbindliches Schnuppern und Kennenlernen ist selbstverständlich möglich. Bitte einfach vorbeikommen. Wir freuen uns auf viele neugierige Sänger und Sängerinnen!

Weitere Auskünfte und Fragen:

1. Vorsitzender: Helmut Kupfer, Kleinbuchfeld 18, 96114 Hirschaid, Tel. 09543/3996,
Kinderchorleiter: Marcus Werber, Schnaid 43, 91352 Hallerndorf, Tel. 09543/1735, kinderchor-schnaid-rothensand@web.de

 

 

Historisches

Aus der Kinderflötengruppe von Monika Lang entwickelte sich im Jahre 1989 eine Sängerschar on ungefähr 30 Kindern. Anfangs traf man sich nur von Oktober bis Dezember, um für ein Adventskonzert Lieder einzustudieren. Da recht viele Kinder mit großer Begeisterung die Singstunden besuchten, regte sich seitens der Mädchen und Jungen der Wunsch, doch ganzjährig zu singen und einen Kinderchor zu gründen. Im Januar 1993 war es dann soweit. Der Kinderchor "Die Berg- und Talspatzen" wurde gegründet und die Kinder trafen sich wöchentlich zur Singstunde. Damals erfreuten die "Spatzen" bei Altennachmittagen, Vereinsfeiern, Winderwanderungen und Nikolausfeiern Jung und Alt. Die Großen wuchsen aus den Kinderschuhen heraus und formierten sich zu einem Jungendchor. Seit Herbst 1997 gab es sogar ein separates Musikzimmer bei der Familie Lang, wo auch verschiedene Instrumente zu Musizieren angeschafft wurden. Doch seit einigen Jahren ruhen die Aktivitäten und wir würden uns freuen, wenn die Begeisterung der Kinder und Jugendlichen am Gesang erhalten bleibt und sich ein musikalischer Leiter wieder finden würde, damit das Dorfleben durch die Musik bereichert wird.